5 verrückte Sportarten, die Sie täglich spielen könnten, nachdem Sie im Lotto gewonnen haben

0

Es überrascht wenig, dass viele Menschen sich dazu entschließen, Ihren 8-Stunden-Job zu Gunsten eines etwas entspannteren Lebensstils zu kündigen, nachdem sie im Lotto gewonnen haben.

Einige Sportarten oder Aktivitäten, wie Segeln oder Golf, sind maßgeschneidert für Leute mit Geld, die das Leben im Schneckentempo genießen möchten.

Für alle auf der gegenüberliegenden Seite des Spektrums stehen eine Menge an teuren (aber aufregenden) Aktivitäten zur verfügen, in die Sie sich verbeißen können. Ob Sie von Felswänden springen oder über das Meer gleiten, im Folgenden finden Sie fünf verrückte Sportarten, in die es sich für Sie lohnt, Ihr Geld zu investieren.

Bouncen

Was brauche ich dafür?
Springstelzen, Armschützer und einen Helm

Wie teuer wäre das?
150 € – 300 €

powerbocking
Es gibt ein paar Sachen im Leben von denen Sie wissen, dass sie eigentlich Geldverschwendung sind, Sie es aber trotzdem gerne ausprobieren würden. Bouncen fällt mit seinem Mix aus Stelzenlaufen und Trampolinspringen, der so sehr dem Känguru-Bewegungsablauf ähnelt, genau in diese Kategorie hinein.

Professionelle Bouncer können Geschwindigkeiten von bis zu 35 km/h erreichen, was nicht weiter überrascht wenn man bedenkt, dass sie teilweise Schritte mit der Länge eines Autos machen.

In örtlichen Skateparks (einem altbekannten Treffpunkt für Multi-Millionäre) finden regelmäßig Wettbewerbe statt, die als eine Kombination aus Tricks und Flips vor den Augen von Juroren ausgetragen werden.

Auch wenn die Kosten für ein Set von Sprungstelzen locker im Budget eines Lottogewinners liegen, könnten sich die Beträge für die darauf folgenden Krankenhausfahrten durchaus summieren.

Rallycross

Was brauche ich dafür?
Ein Auto, Helm, Feuerfester Anzug, Handschuhe, Schuhe und eine Wettkampflizenz

Wie teuer wäre das?
700€ – 100.000 €

rallycross
Wen nein mit Adrenalin vollgepumpter Tag Ihr Ding ist, dann könnte die Welt des Rallycross die perfekte Art für Sie sein, Ihre Millionen auszugeben. Auf einer Vielzahl von mit Arenen umgebenen Rennstrecken auf der ganzen Welt können Amateurfahrer ihre eigenen Autos Kopf-an-Kopf mit anderen Autofanatikern auf kurvenreichen Strecken mit unterschiedlichen Untergründen testen.

Jedes Auto wird in seine entsprechende Klasse eingeteilt, von der das untere Ende für Fließhecklimousinen und streng für Superautos reserviert ist, die in der Lage sind, eine Geschwindigkeit von 100 km/h in unter 2 Sekunden zu erreichen. In jeder Klasse werden zunächst Übungsrunden absolviert, bevor es in die Qualifikation geht.

Natürlich gibt es wie bei jeder Art von Rennsport immer das Risiko eines Unfalls, weshalb wir Ihnen nicht empfehlen können, Ihren nagelneuen Mercedes auf der Strecke zu verheizen.

Der Sport erlangte 2012 weltweite Bekanntheit, als er Teil der sehr bekannten Motorshow Top Gear war. In dieser Folge brachte jeder Moderator der Show ein unter 1.200 € (1.000 GBP) Auto mit und nahm am Wettkampf teil. Zwei der Moderatoren, Jeremy Clarkson und Richard Hammond, haben das Finale erreicht, beziehungsweise konnten als Zweiter und Dritter abschließen.

Springreiten/Polo

Was brauche ich dafür?
Ein Pferd, Reitausrüstung und einen Poloschläger

Wie teuer wäre das?
20.000 € – 200.000 € pro Jahr

eques
Obwohl es sich um zwei völlig unterschiedliche Sportarten handelt, haben wir uns dazu entschlossen, Springreiten und Polo aufgrund der Tatsache zusammenzufassen, dass beide ein Hauptelement gemeinsam haben: das Pferd. Das wundervolle Säugetier, das in der Lage ist, Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h zu erreichen, dem Springen, Galoppieren und sogar Tanzen beigebracht werden kann, je nach Ihren Anforderungen.

Unglücklicherweise ist nicht nur den Kauf eines Pferdes kostspielig, sondern auch der Unterhalt erfordert leicht einige zehntausend Euro im Jahr. Daher ist das Sportreiten den Wohlhabenden vorenthalten.

Springreiten im Speziellen ist eine der teuersten Sportarten der Welt, wenn Sie sich auf professioneller Ebene bewegen möchten. Dies ist dem umfangreichen Training mit dem Pferd geschuldet, bevor sie verkauft werden. Die Preise für ein Pferd im internationalen Standard fangen bei etwa 20.000 € an und können schnell in den dreistelligen Tausenderbereich steigen – Kleingeld für einen Lottogewinner.

Obgleich Polo den Anschein erweckt, das deutlich erschwinglichere Hobby zu sein, besitzen viele Spieler aufgrund der Ermüdung, die das Pferd durch das Galoppieren während des Spiels erleidet, zwei oder mehr Tiere.

Flyboarding

Was brauche ich dafür?
Ein Wasser-Jetpack, ein Jetski

Wie teuer wäre das?
Ab 20.000 €

flyboarding
Als Flyboarding im Jahr 2012 offiziell als Sport vorgestellt wurde, hat es zweifellos weltweite Aufmerksamkeit erlangt.

Es wird durch die Kraft eines Jetskis angetrieben, indem Wasser durch einen Schlauch getrieben wird, der an den Füßen des Nutzers befestigt ist. Die Kraft des Wassers, das nach oben durch den Schlauch gedrückt wird, lässt den Anwender bis zu 10 Meter in der Luft schweben.

Falls Ihnen das Spielen eines Spiderman-Schurken jemals zu langweilig werden sollte – was wir uns nicht vorstellen können – könnten Sie sich dazu entschließen, an internationalen Wettkämpfen teilzunehmen. Bei den Veranstaltungen führen die Athleten Freistil-Tricks vor einem Jury-Gremium vor, die dann den geschicktesten Wettkampfteilnehmer küren.

Wingsuiting

Was brauche ich dafür?
Einen Wingsuit, ein Flugzeug

Wie teuer wäre das?
2.000 € – 25.000 €

wingboarding

Nach einem Lottogewinn fühlen Sie sich wahrscheinlich so, als sei das Glück auf Ihrer Seite. Daher können wir es Ihnen nicht verübeln, wenn Sie Wingsuiting ausprobieren.

Zu der Extremsportart gehören das Springen aus einem Flugzeug oder von einem Gipfel sowie das Heruntergleiten auf der großen Oberfläche des Anzuges, wodurch die Geschwindigkeit des Falls reduziert wird. Während das für einige nach einer mörderischen Idee klingt, spricht es doch viele aufgrund der Möglichkeit an, die Welt aus der Vogelperspektive betrachten zu können.

Obwohl der Preis für einen Wingsuit (ab 2.000 €) auf dem Papier recht günstig aussieht, können sich die Kosten für Versicherungen und das nach oben in die Luft kommen schnell zu einem stattlichen Betrag für die Ausübung dieses Sports aufsummieren. Diejenigen, die den Sport im Wettkampf betreiben, sind meist auf Sponsoren angewiesen, um die Kosten für das Reisen um die Welt sowie die Teilnahme an den Wettkämpfen abdecken zu können.

About Author

Leave A Reply